Matcha-Bananen-Shake

Bananen_Matcha_Shake

Das ist ein schneller Matcha-Bananen-Shake, damit Euer Tag perfekt startet.

Das Wichtigste ist eine gefrorene Banane. Die gefrorene Banane ersetzt die Eiswürfel in diesem Shake.
Am Abend legt man die Banane ins Gefrierfach.
Am nächsten Morgen schält Ihr die Banane, schneidet sie in Stücke und gebt sie in den Mixer.
Dazu kommt 1/4 Liter Milch- lecker ist auch Mandel- oder Reismilch.
Zum Abschluss gebt ihr einen gehäuften Teelöffel vom Bio Matcha Shizen hinzu.
Alle Zutaten werden so lange gemixt bis ein cremiger Shake entsteht.
Fertig!

Den müsst ihr unbedingt probieren, denn er schmeckt sagenhaft gut.
Experementiert doch einfach auch mit verschiedenen Früchten oder fügt noch Vanille oder Schokolade zu…

Ein schönes Wochenende, Eure Natalia.




4 Reaktionen zu “Matcha-Bananen-Shake”

  • Joaquin

    Klingt äußerst lecker und durch die grüne Farbe, dürfte es auch sicherlich bei Gästen die noch keine Erfahrung mit derartigen Shakes haben, ein Hit sein.

  • Christian

    Hallo,

    bin gerade zufällig auf diesen Blog gestoßen. Toll gemacht und echt gute Beiträge.

    Rezept ist super. Schmeckt wirklich sehr sehr lecker und bringt einen auf viele weitere, kreative Ideen. Werde das Ganze demnächst auch mal mit Mangosaft probieren.

    Liebe Grüße
    Christian

  • Julia

    Wow, super simpel und lecker. Passt auch bestens in die kalte Jahreszeit, weil sowohl Matcha als auch Bananen sehr gute Energielieferanten sind. Habe statt Mandel- bzw Reismilch mit klassischer Soja-Milch versucht. Wirklich graaaandios 😉

  • Julia

    Das giftgrüne gefällt mir sehr ;)Sehr wahrscheinlich eine Alternative für die Silvester-Feier..

Einen Kommentar schreiben