8 Gründe losen Tee zu trinken

Tee ist – nach Wasser – das meist konsumierte Getränk weltweit. Viele Teeliebhaber freuen sich über ein vielfältiges Angebot an aromatischen und qualitativ hochwertigen Blatt-Tees und sagen den Teebeuteln „Lebe-wohl“. Es gab eine Zeit und einen Platz für Teebeutel – ohne Frage. Aber das aktuelle Tee-Angebot ermöglicht uns hochwertige Blatt-Tee nahezu grenzenlos zu erforschen und zu genießen.

  1. Grenzenlose Vielfalt

    Alleine in China finden Sie 100.000 Variationen von losem Tee. Ihnen werden niemals neue Tees zum Probieren ausgehen.

  2. Beste Qualität

    Dies bedeutet feinerer Geschmack und Vielschichtigkeit. Die hochwertigsten Tees finden Sie niemals in Supermarkt-Teebeuteln.

  3. Geringere Kosten je Aufguss

    Es gibt weniger Verpackung – ein Plus für die Umwelt. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, den Tee beliebig oft aufzugießen.

  4. Sie haben die Kontrolle

    Obwohl wir genaue Zubereitungsempfehlungen aussprechen, haben Sie natürlich die Möglichkeit den Tee leichter, stärker, oder eben perfekt ausbalanciert zu brühen.

  5. Ganze Blätter – kein Staub

    Leider haben Broken-, oder Dust-Tee ihre geschmacksgebenden Öle und ihr Aromen durch die Behandlung nahezu komplett verloren. Hinzukommt das, je geringer die Oberfläche des Teeblattes ist, desto mehr Bitterstoffe und Tannine werden im Tee freigesetzt.

  6. Mehr Raum für Bewegung

    Teeblätter brauchen Platz zum Ziehen. Viele Teebeutel begrenzen den Platz und verstecken den schönen Tanz der Teeblätter in der Tasse.

  7. Frische

    Unsere Tees werden kühl, trocken und dunkel und versiegelt gelagert. Dies garantiert, dass die Frische und alle Geschmackseigenschaften erhalten bleiben.

  8. Einfachheit

    Alles was Sie brauchen sind Teeblätter, heißes Wasser und eine Tasse. Vergessen Sie modernen Schnickschnack und halten Sie die Teezubereitung einfach.

    Eure Natalia

 

 




Einen Kommentar schreiben

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.