Mousse au Chocolat mit schwarzen Salzflocken und Earl Grey Tee

 

ZUTATEN für 4 Personen

Für die Mousse:

  • 250g Zartbitter-Schokolade
  • 180g Puderzucker
  • 10ml Wasser
  • 12g Blattgelatine
  • 600ml Schlagsahne
  • 4g grobe schwarze Salzflocken

Für die Tee-Reduktion:

  • 200 ml Wasser
  • 8g Earl Grey
  • 5 g Blattgelatine

 

 

ZUBEREITUNG

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Blattgelatine im kalten Wasser einweichen.

Schokolade mit dem Zucker, dem Wasser und ausgepressten Gelatine vermischen und leicht abkühlen lassen. Die Sahne aufschlagen und unter die Schokolade heben. Die Mousse mindestens 4 Stunden kühl stellen.

Für die Reduktion aus Earl Grey Wasser zum Kochen bringen und den Tee aufgießen. 3-4min ziehen lassen und sieben. Blattgelatine im kalten Wasser einweichen, auspressen und mit dem Tee vermischen. Die Masse mindestens 3 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

Sobald die Mousse au Chocolat gut gekühlt ist, mit Hilfe eines Suppenlöffels Nockerl formen und auf dem Teller platzieren. Mit Hilfe eines Spritzbeutels die Teller mit Tupfen aus dem eingedickten Tee dekorieren und mit ein paar Salzflocken garniert servieren.

Eure Natalia




Einen Kommentar schreiben

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere